Erlebnisräume im Edwin Scharff Museum

Das Edwin Scharff Museum ist mehr als ein Kunstmuseum. Nicht umsonst trägt es den Titel: Kunstmuseum. Kindermuseum. Erlebnisräume!

Erlebnisräume – damit sind konkrete Räume im Museum gemeint, aber auch Anlässe wie Mitmachangebote oder Feste, bei denen sich Platz zum Nachdenken, Erleben, Wohlfühlen und Ausprobieren auftut.

Die Mitmachzonen in den Ständigen Ausstellungen sind Erlebnisräume, die Kindern und Erwachsenen die Kunst Edwin Scharffs und Ernst Geitlingers auf unterhaltsame, kurzweilige Weise näherbringen.

Erlebnisräume sind auch die interaktiven Ausstellungen im Kindermuseum, die Neugier wecken, Spaß machen und zum Ausprobieren, Erforschen und Tüfteln einladen.

Besondere kulturelle Erlebnisse sind bei literarischen Führungen, individuellen Rundgängen und Ausstellungsbesuchen zu erwarten. Kreative und theater-pädagogische Werkstätten und eine Vielzahl an Festen wie die Lange Nacht der Museen, Familiensonntage, Kulturnächte und vieles mehr eröffnen weitere Erlebnisräume im Edwin Scharff Museum.