Kindermuseum

Anfassen ausdrücklich erwünscht: Unsere Ausstellungen im Kindermuseum reichen von gesellschaftsrelevanten über kulturgeschichtliche bis zu naturwissenschaftlichen Themen. Bei uns ging es schon um die Familie, den Tod, um den eigenen Körper, die Globalisierung und um alles, was sich und uns bewegt. Die Ausstellungen zu den unterschiedlichsten Wissensgebieten wechseln jährlich. Sie sind so konzipiert, dass Lernen richtig Spaß macht und nebenbei passiert. Unser Kindermuseum kommt damit der Spielfreude, dem Bewegungsdrang und dem Wissensdurst nicht nur von Kindern entgegen. Wir haben auch viele begeisterte erwachsene Besucher.

Willkommen@Hotel Global

13. Oktober 2012 - 8. September 2013

ab dem 12. Oktober 2012 im Kindermuseum

Gäste aus aller Welt haben in unserem Hotel ein Zimmer genommen. Sie arbeiten in den unterschiedlichsten Berufen und sind mit ihren spannenden Lebensgeschichten und zukunftsweisenden Projekten aus Wissenschaft, Kultur, Technik und Wirtschaft im Hotel Global zu finden.

Wer wohnt in Zimmer 3 oder 7? Wem gehören die schweren Koffer? Welche Gerichte werden in der Großküche zubereitet? Welche Kleidungsstücke kann man im Hotelshop kaufen? Und was haben Affen mit einer der Hotelbewohnerinnen zu tun?
Lass dich überraschen, öffne die Zimmertüren, lerne die Hotelgäste kennen und begib dich auf eine abenteuerliche Reise durch die Welt! Du triffst einen afrikanischen Regisseur, eine britische Umweltaktivistin, einen Chocolatier aus Österreich und einen deutschen Kapitän. Mit ihnen kannst du die Weltmeere durchqueren, in ein Forscherzelt im Dschungel kriechen oder ein Containerschiff beladen und löschen. Und sicher willst du auch wissen, was Fatima und Felix
zu erzählen haben…

Erkunde die Lebenswelten der Menschen im Hotel. Sie zeigen dir, wie alles auf dieser Welt zusammenhängt und helfen dir zu begreifen, was Globalisierung bedeutet. Sie zeigen dir auch, welche Risiken die Globalisierung mit sich bringt und gleichzeitig, welche Gestaltungsmöglichkeiten wir durch unser eigenes Verhalten haben.
Komm und mach mit!